Dienstag, den 01. März 2016 um 09:32 Uhr

Einbrecher in Liezen festgenommen

Liezen: Am 26. Jänner 2016 brachen zunächst unbekannte Täter in eine Wohnung

in Liezen ein und stahlen mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Tatverdächtigen wurden nun ausgeforscht.

Gegen 12:00 Uhr brachen die unbekannten Täter die Wohnungstüre mit massiver Körperkraft auf, gelangten so in die Wohnung und durchsuchten alle Räumlichkeiten.

In der Folge stahlen die Täter einen Bargeldbetrag von mehreren Hundert Euro.

Aufgrund der Spurenauswertung konnten zunächst ein 19-Jähriger und eine 17-Jährige, beide aus dem Bezirk Liezen, ausgeforscht werden. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung an der Wohnadresse der beiden Verdächtigen wurden im Schlafzimmerschrank eine Aufzuchtanlage für Hanf, einige Gramm Marihuana sowie diverse Suchtgiftutensilien sichergestellt.

Bei der Einvernahme zeigten sich die beiden Verdächtigen geständig und nannten auch einen 19-jährigen weiteren Mittäter. Dieser wurde festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

Der zweite 19-Jährige und die 17-Jährige werden auf freiem Fuß angezeigt.