Der Adler von Liezen blickt zurück

Empfehlung Ueber der Heimatstadt - Liezen Alexander Robé Ueber der Heimatstadt - Liezen
Am 1. Oktober endete offiziell die Paragleiter Streckenflug-Saison 2011.

Es sollte das bisher erfolgreichste Paragliding-Bewerbsjahr des "Adlers von Liezen", DI Alexander Robé werden: Bei der offiziellen FAI Streckenflug-Weltmeisterschaft, in der alle Gleitschirm-Streckenflieger weltweit zusammengefasst und deren beste 6 Flüge der Saison gewertet werden, klassifizierte sich der Obersteirer auf dem hervorragenden 24. Platz (bei weltweit 2262 Wettbewerbern)!

Zum 10-jährigen Jubiläum seiner Gleitschirm-Fliegerkarriere gelang ihm weiters mit einem ausgezeichneten 9. Platz in der Österreichischen Streckenflug-Staatsmeisterschaft 2011 die dazu passende TOP-10-Platzierung! Die dabei gewerteten besten 3 Flüge der Saison führten den 36jährigen Produktmanager über insgesamt 600km dies- und jenseits des Alpenhauptkammes - und das mit einem Gleitschirm, der im Schnitt gerade mal 25 km/h fliegt. Die Bestleistung heuer bestand in einem 218km-Flug, der in Form eines gleichschenkeligen Dreiecks an den Alpenhauptkamm gelegt wurde: Vom Gasteiner-Tal/Sbg. ging´s über Bad Reichenhall/D zum Gerlos-Pass/T und wieder zurück ins Gasteiner Tal zum dort geparkten Auto. Ein solches Dreieck gilt als die schwierigste Disziplin beim Streckenfliegen, da man auf mindestens einem Dreiecks-Schenkel mit  Gegenwind zu kämpfen hat.

"Solche Mega-Flüge dauern mindestens 8 Stunden, bei denen man nonstop zwischen Aufwindsuche, Thermik-Kreisen und geschickter Routenwahl beim Gleiten zum nächsten Aufwind alterniert.  Der Tag muss dafür schon gut passen, man selbst optimal vorbereitet und mental am Punkt sein. Klingt zwar nach einer gehörigen Portion Druck, ist aber auch nicht mehr wie bei jedem anderen "Langstrecken-Wettkampf". Speziell die Adrenalinschübe, wenn ich mir in extremer Schräglage meinen Weg im Aufwind nahe einer Felswand empor Richtung Berggipfel suche und schließlich darüber hinaus schieße, sind einzigartig. Nach dieser "Arbeit" dann das Privileg zu haben, beim ruhigen Gleitflug zum nächsten Berg die Panoramen der Gipfel- und Gletscherlandschaften weit unter mir bewundern zu können, gibt mir schon ein enormes Glücksgefühl."

Umso bemerkenswerter ist diese Leistung, da er sie mit einem Seriengerät erfliegt, die Konkurrenz jedoch oft auf unzertifizierten Wettkampf-Prototypen unterwegs ist, die wesentlich mehr Leistung haben.

In diesem Reigen der "Langstreckenflüge" 2011 war aus Liezener Sicht ein spezielles Highlight, dass auch ein Flug von seinem heimatlichen Startberg "Gampersberger" aus - von dem er vor 10 Jahren zu fliegen begann - zu dieser hervorragenden Platzierung bei der WM beitrug: Robé ritt in einem 176km langen Rekordflug von Liezen bis nach Zell am See/Sbg. und beinah wieder zurück.

In dieser fast schon makellosen Saison fehlt eigentlich nur noch die Verteidigung des steirischen Landesmeistertitels von 2010. Die Austragung dieses Bewerbs fiel 2011 dem mehrmals schlechten Wetter zum Opfer. Fast schon im Vorbeigehen scheint es, hat er sich dann eben den Titel des Oberösterreichischen Landesmeisters im Paragleiten 2011 geholt.

Wir gratulieren herzlich und wünschen unserem Botschafter des leisen Flugsports weiterhin noch viele schöne und unfallfreie Flüge!

===============================================================

Leistungsnachweise:

offizielle FAI Streckenflug-Weltmeisterschaft 2011:  Platz 24 von 2262 Teilnehmern

http://wxc.fai.org/module.php?id=22&date=20110930&gliderclass=pgo&civlid=1

 

Österreichische Streckenflug-Staatsmeisterschaft 2011: Platz 9 von 418 (hohe Leistungsdichte!)

http://www.xcontest.org/2011/austria/wertung-pg-offen/

 

Oberösterreichischer Landesmeister im Gleitschirmfliegen 2011:

http://www.fsv-bodenlos.com/news-mainmenu-2/41-bewerbe/133-oberoesterreichische-landesmeisterschaft-2011-im-paragleiten-inoffizielle-ergebisliste

alle Flüge 2011 mit Tracklogs (für Google Earth) & Fotoauswahl:

http://www.xcontest.org/2011/austria/piloten/details:Lex

 

Foto-Story/Blog (hier z.B. der 178km-Rekordflug vom Gampersberger/Liezen):

http://www.top-solutions.at/lex/para_story.php?id=40

und großer Foto-Auswahl der anderen Flüge

 

Videos: http://vimeo.com/lexrobe/2010

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.