Feierlicher Abschluss der Polizeigrundausbildung

Oberst Rupert Gruber (Leiter des BZS Graz), Generalmajor Manfred Komericky (Landespolizeidirektor-Stv. Stmk), Innenminister Dr. Wolfgang Peschorn, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Generalmajor Wolfgang Rauchegger (Landespolizeidirektor-Stv. K) mit den beiden Kurssprechern. LPD/Makowecz Oberst Rupert Gruber (Leiter des BZS Graz), Generalmajor Manfred Komericky (Landespolizeidirektor-Stv. Stmk), Innenminister Dr. Wolfgang Peschorn, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Generalmajor Wolfgang Rauchegger (Landespolizeidirektor-Stv. K) mit den beiden Kurssprechern.
Steiermark: Donnerstag, 27. Juni 2019, feierten 72 Damen und Herren aus den Bundesländern Steiermark, Kärnten, Wien und Burgenland den Abschluss ihrer Polizeigrundausbildung für dienstführende Beamte.

Die Steiermark und Kärnten bekommen ab 1. Juli 2019 Zuwachs auf der mittleren Führungsebene. Insgesamt 72 Damen und Herren haben heute in der KUSS-Halle in Seiersberg in festlichem Rahmen den Abschluss ihrer Ausbildung gefeiert. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Polizeimusik Steiermark.

Die Dekrete wurden von Innenminister Dr. Wolfang Peschorn und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie die stellvertretenden Landespolizeidirektoren, Generalmajor Manfred Komericky für Steiermark und Generalmajor Wolfgang Rauchegger für Kärnten überreichten den Absolventen ihre Dekrete.

„Auf Sie warten heute neue Aufgaben. Seien Sie sich Ihrer Position bewusst. Seien Sie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Vorbild “, betonte Landespolizeidirektor-Stv. Manfred Komericky bei seiner Ansprache.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.