Montag, den 07. März 2016 um 08:44 Uhr

Zwei Verletzte in Aigen im Ennstal

Zwei Verletzte bei Kollision

Aigen im Ennstal: Sonntagnachmittag, 6. März 2016, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 15:30 Uhr war ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Liezen mit seinem Pkw in Aigen im Ennstal von der Landesstraße 741 kommend in Fahrtrichtung Lantschern unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Bereich einer Kurve auf Höhe der Tennisplätze zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Traktor samt Anhänger, der von einem 31-Jährigen aus dem Bezirk Liezen gelenkt wurde. Durch den Anprall kippte der Traktor zur Seite und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Bei dem Verkehrsunfall erlitten beide Fahrzeuglenker Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde der 31-Jährige vom Notarzthubschrauber ins LKH Schladming überstellt, der 26-Jährige wurde von der Rettung ins LKH Rottenmann eingeliefert. Der im Traktor mitfahrende vierjährige Sohn des 31-Jährigen blieb unverletzt.

Die Feuerwehren Irdning und Aigen waren mit insgesamt 40 Personen im Einsatz.

Am Pkw entstand Totalschaden.