Im Frühjahr auf die richtigen Bäume setzen

Der Natur- und Geopark setzt auf die richtigen Bäume. © Stefan Leitner Der Natur- und Geopark setzt auf die richtigen Bäume.
St. Gallen: Unter der Marke „Gesäuse Streuobstbäume“ vertreibt der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen seit einigen Jahren regionale Streuobstsorten.

Äpfel- und Birnensorten werden veredelt und vermehrt um die Sortenvielfalt der Eisenwurzen zu erhalten. „Jetzt ist die ideale Zeit um im Garten aktiv zu sein und sich somit ein Stück Selbstversorgung in den Garten zu pflanzen.“, so Geschäftsführer Oliver Gulas.

Durch das richtige Anpflanzen verschiedener Apfel- und Birnbäume hat man fast das ganze Jahr über Obst aus deinem eigenen Garten: Vitamine zum Anbeißen, Marmeladen zum guten Start in den Tag, Saft gegen jede Durststrecke oder veredeltes Hochprozentiges für jede Feier.

Erhältlich sind die Obstbäume ab 31,00 € beim Verkaufsgarten am Genussmosthof Veitlbauer, Bichl 3, St. Gallen (www.veitlbauer.at) oder in den regionalen Landmarktfilialen Landl, St. Gallen, Admont oder Aigen/Ennstal.

Weitere Informationen:
Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Markt 35, 8933 St. Gallen
Tel.: 03632 7714
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eisenwurzen.com

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.