Überfall auf ein Bankinstitut

Das LKA ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 60 3333. Das LKA ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 60 3333.
Ein bislang unbekannter Täter überfiel Dienstagmittag den 28. Februar 2017 ein Bankinstitut.


Gegen 11:20 Uhr überfiel ein maskierter und mit einer Faustfeuerwaffe bewaffneter unbekannter Täter ein Bankinstitut in Gleisdorf und flüchtete.

Bei der Maske handelt es sich um eine helle, den Kopf vollkommen verdeckende, Gummimaske. Diese Maske zeigt das Gesicht eines älteren Herrn. Der unbekannte Täter flüchtete in Richtung Busbahnhof Gleisdorf.

Das Landeskriminalamt Steiermark ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133/60 3333.

Eine Alarmfahndung wurde eingeleitet.

Personsbeschreibung:
Männlicher Täter, geschätzte 200 cm groß, korpulent, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzensweater (grüne Aufschrift), maskiert mit einer Monstermaske, bewaffnet mit einer Faustfeuerwaffe (vermutlich Revolver).

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.