Kollision bei Überholvorgang

Kollision bei Überholvorgang Foto: BLO24.at
Stainach: Montagmorgen, 19. August 2019, kollidierte ein 57-jähriger Pkw-Lenker beim Überholvorgang mit einem 28-jährigen Pkw-Lenker. Dabei wurde der 57-Jährige verletzt.

Kurz vor 05.30 Uhr fuhr der 57-Jährige aus dem Bezirk Liezen auf der B320 Ennstal Straße in Richtung Gröbming. Als er auf Höhe der Ortsumfahrung Stainach (km 55,6) einen vor ihm fahrenden 28-jährigen Pkw-Lenker aus Graz überholte, prallte er gegen das Heck des 28-Jährigen, nachdem dieser ebenso in diesem Moment zum Überholen eines vor ihm fahrenden Lkw angesetzt hatte. Dabei geriet der 57-Jährige ins Schleudern, überschlug sich und kam in einer Wiese zu liegen.

Einsatzkräfte der Feuerwehren Stainach und Unterburg befreiten den 57-Jährigen aus dem Fahrzeug. Ein Notarzt sorgte für die medizinische Erstversorgung. Der 57-Jährige wurde schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins LKH Rottenmann-Bad Aussee, Standort Rottenmann, eingeliefert. Der 29-Jährige blieb unverletzt.

Die B320 war im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde lang gesperrt. Der Verkehr wurde über das Ortsgebiet Stainach umgeleitet.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.