Präsidentenwechsel beim Rotary Club Ausseerland

Der frühere Präsident des Rotary Club Ausseerland Herbert Gasperl und der neue Präsident Franz Mandl. Der frühere Präsident des Rotary Club Ausseerland Herbert Gasperl und der neue Präsident Franz Mandl.
Bad Mitterndorf: Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung des Rotary Clubs Ausseerland im Hotel Erzherzog Johann Grimmingblick in Bad Mitterndorf, kam es zu einem Wechsel an der Clubspitze.

Der Grundlseer Amtsleiter Herbert Gasperl, der den RC Ausseerland ein Jahr lang führte, übergab das Präsidentenamt an den Bad Mitterndorfer Franz Mandl.In seinem Rückblick zeigte der scheidende Präsident die Leistungen des Rotary Clubs Ausseerland auf. So verwies er auf das äußerst erfolgreiche Stahelschießen in der Traditionsschießstätte Eselsbach in Bad Aussee mit über 100 TeilnehmerInnen. Viele soziale Projekte konnten begleitet und umgesetzt werden. „Der Fokus lag auf Hilfe für die Region“ so Gasperl.

Über Initiative des Rotary Clubs Ausseerland hat eine junge Ausseerin die Möglichkeit, ein Jahr lang als Austauschschülerin in Kanada Erfahrungen zu sammeln. Leers: „Im Gegenzug werden wir einen kanadischen Schüler zu Gast haben“. Für den neuen Präsidenten Franz Mandl ist Freundschaft ein wichtiges Gut und so kommt auch sein Motto für das neue Clubjahr nicht von ungefähr: Gemeinsam Freundschaft neu leben! In seiner Ansprache ermunterte er die Clubmitglieder, die Augen zu öffnen, nach recht und nach links, sowie nach vorne aber auch zurück zu blicken.

„Not ist nicht gleich erkennbar. Not ist meist in der Stille daheim. Menschen die wirklich in Not sind, sind meist auch stumm“ so Präsident Mandl.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.