Austrian Synicate kommt nach Öblarn

Von 26.04.2024 20:00 bis 26.04.2024 23:57
Veröffentlicht von BLO24
Kategorien: Kultur, Musik
Treffer: 319

Lust auf JAZZ ? Das Austrian Synicate Quintett tourt duruch die Schweiz, Deutschland und Österreich und macht auch in Öblarner halt.



Austrian Syndicate Fr, 26.04.2024, 20.00 Uhr: [ku:L] Öblarn

Ganz im Geiste von Joe Zawinul, dem Pionier des Einsatzes elektronischer Tasteninstrumente und den Großmeister des Fusion-Jazz - ob bei Miles Davis, Weather Report oder dem eigenen, dann auch den World-Jazz mit ins Rampenlicht stellenden Zawinul Syndicate - ist David Helbock auf "Austrian Syndicate" erstmals nur an elektronischen Tasteninstrumenten zu hören.

Den Platz am Klavierhocker überlässt er voll und ganz Peter Madsen. "Ich habe quasi alles von ihm, was ich über Musik und Jazz weiß", sagt Helbock über seinen einstigen Lehrer, Mentor und heutigen Freund. Ein wahrer, aber viel zu oft als Geheimtipp gehandelter, Klavier-Hero, der schon 1987 mit Stan Getz auf Welttournee ging und seitdem mit dem "Who is Who” der Jazzszene gespielt hat

LIne up:
David Helbock - Rhodes, Synthesizer, Effects
Peter Madsen - Piano
Raphael Preuschl - Bass, Bassukulele
Herbert Pirker - Drums
Claudio Spieler - Percussion

Das "Austrian Syndicate" unter der Leitung des Tastenvirtuosen David Helbock präsentiert ein kraftvolles Fusion-Jazz-Abenteuer, das die Vielfalt der Musik feiert. Helbock, an elektronischen Tasteninstrumenten, führt eine dynamische Gruppe an, darunter Peter Madsen, eine Ikone des Jazzpianos, sowie Raphael Preuschl an Bass und Bass-Ukulele, Schlagzeuger Herbert Pirker und Percussionist Claudio Spieler. Dieses Quintett erhält Glanz durch Weltklasse-Gäste wie Maria João, Fred Wesley, Dhafer Youssef, Alex Acuña und Lakecia Benjamin.Das Album "Austrian Syndicate" vereint kühn verschiedenste Stile - von Latin- und Funk-Rhythmen über Arabesken bis hin zu Prog-Rock-Elementen.

Es spiegelt die musikalische Wurzel von Joe Zawinul wider und erweitert sie in eine zeitgenössische, weltmusikalische Vision. Von mitreißendem Acid-Jazz bis zu lyrischen Momenten bietet dieses Werk eine eindrucksvolle Reise durch musikalische Landschaften. Die Tracks vereinen die kreative Brillanz aller Mitglieder und Gäste, erschaffen fesselnde Klangwelten und liefern grenzenlosen Fusion-Jazz mit einem unwiderstehlichen Groove. Das "Austrian Syndicate" verkörpert Musik ohne Grenzen und spielt für die ganze Welt.

Tickets: via Whatsapp Tel 0664 8600300 oder telefonisch oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.