Sprechstunden LEBENSLINIEN starten wieder

Bezirk Liezen: Die Sprechstunden der LEBENSLINIEN Demenzberatung in den Gemeindeämtern  starten wieder am 18.05.2020.

„LEBENSLINIEN“ - die Demenzberatung des Sozialhilfeverbandes Liezen, ist eine
aufsuchende Beratung für pflegende An- und Zugehörige, von Demenz Betroffenen, mit dem
Thema in Kontakt kommenden und interessierten Menschen. Lebenslinien ist im gesamten Bezirk Liezen unterwegs. Die Einzigartigkeit jedes Menschen soll bei jedem Gespräch im Mittelpunkt stehen, denn um optimal beraten zu können, muss der Mensch und nicht die Erkrankung im Vordergrund stehen.

Fehlende Informationen können zu Missverständnissen und Tabuisierung führen, deshalb ist
es wichtig, Fragen stellen zu dürfen wie:

• Was ist Demenz?
• Wie ist der Verlauf?
• Welche Behandlungsmöglichkeiten und Betreuungsmöglichkeiten gibt es?
• Wie kann ein gutes Leben mit Demenz aussehen?

„Lebenslinien sind unverwechselbare Spuren in unseren Händen. Sie erinnern an die
Einzigartigkeit jedes Menschen.“

Folgende Angebote können von den LEBENSLINIEN zurzeit in Anspruche genommen werden:

• Sprechstunden in den ausgewiesenen Gemeinden
• Gesprächstermine in der Geschäftsführung Liezen nach telefonischer Vereinbarung
• Herunterladen von Informationsmaterial und Leseempfehlungen auf der Homepage


Unsere beliebten MemoryCafès sind an allen vier Standorten in Obersdorf, Admont, Schladming und Liezen leider bis inklusive August abgesagt.

Von Hausbesuchen sehen wir derzeit noch nach Möglichkeit ab, um unsere hochsensible KlientInnengruppe bestmöglich zu schützen!

Sie erreichen uns unter: 0676 / 84 63 97 36

„Wir können die schönen Augenblicke des Lebens nicht festhalten, aber wir können täglich neue kreieren.“
Mit herzlichen Grüßen, Martina Kirbisser und Monika Jörg

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.