-4°C

Liezen

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

  • 11 Dez 2018 -2°C -5°C
  • 12 Dez 2018 -3°C -6°C

Drogenhändler in Schladming festgenommen

Drogenhändler in Schladming festgenommen Pixabay
Schladming: Polizisten nahmen einen 19-Jährigen fest.

Er steht im Verdacht, diverse Suchtmittel an mehr als 100 Jugendliche im Bezirk Liezen verkauft zu haben. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Weitere Festnahmen und Hausdurchsuchungen sind nicht auszuschließen.

Umfangreiche Ermittlungen führten Beamte der Kriminaldienstgruppe Schladming zu einem 19-jährigen Afghanen aus dem Bezirk Liezen. Er steht im Verdacht, Suchtmittel in Form von Cannabiskraut, Ecstasy und amphetaminhaltigem Speed gewebsmäßig verkauft zu haben. Dabei brachte er diese vor allem im Bezirk Liezen, aber auch in Leoben sowie St. Johann im Pongau bei Jugendlichen und Minderjährigen in Umlauf.

Polizisten nahmen den 19-Jährigen am 22. November 2018 über Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in einem Einkaufszentrum in Liezen fest. Bei ihm wurde eine größere Menge an Bargeld sowie Suchtmittel sichergestellt, welche er vor seiner Festnahme noch wegwerfen wollte. Bei der folgenden Hausdurchsuchung unter Einbindung eines Suchtmittel-Spürhundes stellten die Ermittler weiteres Bargeld und diverse Suchtmittelutensilien sicher.

Bei seiner Vernehmung gab der 19-Jährige an, dass er sich durch den Verkauf der Suchtmittel seinen Lebensunterhalt finanzieren wollte. Er zeigte sich jedoch nur teilgeständig und gab an, lediglich eine kleine Menge an Suchtmittel verkauft zu haben. Kriminalisten des Bezirkspolizeikommandos Liezen forschten jedoch bereits über 100 Abnehmer aus, welche über einen längeren Zeitraum hinweg Suchtmittel vom 19-Jährigen bezogen.

Der 19-Jährige wurde in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. Über ihn wurde Untersuchungshaft verhängt. 

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.