Ein Mann verstarb - zwei Wanderer verletzt

Schladming: Montag, 22. Juli 2019, kam es zu drei Alpinunfällen.

Ein Mann erlitt einen medizinischen Notfall und verstarb. Zwei weitere Wanderer wurden verletzt.

Gegen 12:20 Uhr kam es auf dem Rundweg Gasselhöhe – Spiegelsee zu einem medizinischen Notfall. Ein 63-jähriger Wiener dürfte einen Herzinfarkt erlitten haben und verstarb. Ein anwesender Arzt führte noch Wiederbelebungsversuche durch, die jedoch erfolglos verliefen.

Kurze Zeit später knickte in der Nähe eine 50-jährige Dänin auf einem Wanderweg um und zog sich dabei eine Knöchelverletzung zu. Gegen 15:20 Uhr knickte eine 24-jährige Deutsche am Greifenberg um, nachdem sie beim Abstieg auf einen losen Stein gestiegen war.

Sämtliche Rettungen wurden vom Rettungshubschrauber C 14 durchgeführt.

Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins Diakonissenkrankenhaus Schladming eingeliefert.

Skifliegen Kulm 2020

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.