-8°C

Liezen

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

  • 03 Jan 2019 -6°C -9°C
  • 04 Jan 2019 -3°C -10°C

Jahrzehntelange Tradition in Stainach

Der Stainacher Glöcklerlauf findet seit 1930 am Stainacher Hauptplatz statt, so auch im Jänner 2019.

Begonnen hat dieses wunderbare Brauchtum der Stainacher Volksschuldirektor Franz Zehentleitner, ein gebürtiger Ebenseer, der 1929 gemeinsam mit einem Freund die erste Kappe baute. Danach konnten die Mitglieder des Alpenverein Stainach als Schirmherr des Glöcklerlaufs gewonnen werden.
Im Jahre 1930 wurde der erste Glöcklerlauf mit einer Erwachsenenpasse und einer Kinderpasse durchgeführt. Seit damals wird zur letzten Rauhnacht dieses leuchtende Brauchtum vielen begeisterten Zusehern nähergebracht.

Weiß gekleidete Glöckler mit kunstvoll bemalten Lichterkappen, sowie Schellen und Glocken zur Lärmentwicklung, haben dabei als „Schönperchten“ die Aufgabe, Schiachperchten und Böse Geister zu vertreiben und so die Wachstumskräfte für das nächste Jahr zu erwecken.

Der Stainacher Glöcklerlauf ist mit 12 Erwachsenenpassen und 4 Kinderpassen der größte Lauf im Ennstal. Die Zahl der Läufer bewegt sich dabei zwischen 180 – 200 Leuten. Die jüngsten Läufer sind fünf, die ältesten Läufer beinahe achtzig Jahre alt. Mit ihren Lichterkappen laufen sie spiralförmig über den Stainacher Hauptplatz und begeistern die Zuseher jedes Jahr aufs Neue. Ein weiterer Höhepunkt ist der von Paula Grogger geschriebene Glöcklerspruch, der vom Sprecher während des Laufs vorgetragen wird.

Die auf Holzgestellen gebauten Lichterkappen sind, obwohl nur mit Karton und Seitenpapier verkleidet, bei weitem nicht so leicht, wie die anmutigen Bewegungen der Läufer den Anschein erwecken. Die Kinderkappen haben ein Gewicht von 2 bis 3 kg und sind zu Sicherheit mit Batterie betriebenen Lampen versehen. Die Kappen der Erwachsenen haben ein Gewicht von 15 bis 25 kg und werden mit natürlichem Licht von etwa 8 Kerzen zum Erleuchten gebracht.

Der Termin für den nächsten Glöcklerlauf in Stainach: 5. Jänner 2019 mit Beginn um 19 Uhr.

Um 19.35 Uhr wird dann das Licht am Hauptplatz ausgeschaltet und es beginnt der Glöcklerlauf mit den Kinderpassen. Etwa 5 Minuten später erfolgt der Einlauf der Erwachsenenpassen aus allen Himmelsrichtungen auf den Stainacher Hauptplatz, was jedes Jahr ein eindrucksvolles Gesamtbild ergibt.

Eine stimmungsvolle Brauchtumsveranstaltung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.