Neues Einsatzfahrzeug für die Bergrettung

Neues Einsatzfahrzeug für die Bergrettung Foto: M. Capellari
Beim Dorffest in Weißenbach wurde das neue Einsatzfahrzeug der Bergrettung Liezen von Hannes Stickler und Helmut Laschan gesegnet.

"Es ermöglicht uns, Einsatzorte im schwierigen Gelände schneller zu erreichen. Die steigende Zahl an Einsätzen und die komplexen Anforderungen machen diese Investition notwendig", erklärte Ortsstellenleiter Martin Vasold. Die Finanzierung übernahm zu einem Drittel die Stadt Liezen, 15.000 Euro kamen von der Landesleitung der Bergrettung Steiermark, der Rest wurde von der Bergrettung Liezen selbst aufgebracht.


Im Rahmen des Festakts wurden zahlreiche Bergretter für ihre Leistungen geehrt. Unter den Ausgezeichneten waren:

Elisabeth Hochlahner: Abschluss der Ausbildung zur Bergretterin
Bertl Gruber, Hannes Polzer, Fritz Schörkmaier: 25 Jahre Dienst
Enrico Radaelli, Franz Schmidt: Verdienstkreuz des Landes Steiermark in Bronze
Peter Sattler: Verdienstkreuz des Landes Steiermark in Silber
Dr. Christian Brückler: Verdienstkreuz des Landes Steiermark in Gold

Unterstützung der Bergrettung
Um die Finanzierung des neuen Fahrzeugs weiter zu unterstützen, bietet die Bergrettung Liezen Duftbäume zum Verkauf an. Diese sind für 10 Euro bei den Liezener Bergretter sowie in ausgewählten Geschäften erhältlich. Bestellungen ab fünf Stück sind auch per E-Mail möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Spenden können direkt auf das Konto (IBAN: AT64 2081 5091 0250 1682) überwiesen werden.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.