Ich bin nie ganz schwarz gekleidet

Liezen: Rezitierte in einem ihrer Gedichte der Überraschungsgast bei einer Adventfeier.


Die bekannte Mundartdichterin Angelika Fürthauer gestaltete zur Freude aller Bewohner im Seniorenzentrum Liezen einen Nachmittag mit ihren Gedichten. Da im Haus einige ihrer Bücher im Regal stehen und ihre Gedichte immer wieder den Bewohnern vorgelesen werden, dachte sich Seniorenbetreuerin Petra Schweiger: “Ich schreib der Frau Fürthauer einfach, dass sie mit ihren Büchern bei uns im Haus immer präsent ist und wir uns über einen Besuch freuen würden.“

Und das freute auch die passionierte „Lachdenkerin“ sodass sie einen Tag später schon zusagte, dass Seniorenzentrum Liezen zu besuchen und ein paar Gedichte vorzutragen. So fuhr Frau Fürthauer vom Attersee nach Liezen und begeisterte die aufmerksamen Bewohner mit ein paar heiter besinnlichen Texten aus ihren zahlreichen Gedichten.

Für die lange Fahrt und die großartige Unterhaltung entbieten das Seniorenzentrum Liezen und seine Bewohner auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön!

Für Lachdenker (Gedicht von Angelika Fürthauer):

Ih hab koan schrägen Künstlernam' schreib nie in oana Wurst ois zamm,
bin net für'n Staatspreis nominiert
und net politisch engagiert.
Hab koan Ferrari mit Schaffeur,
koan Zweitwohnsitz am Mittelmeer
zu mir derfts DU sagn und net SIE
und dös Wichtigste für mih -
was mih von echten Künstlern unterscheidet:
Ih bin nie ganz schwarz gekleidet,...

Mehr über die beliebte Mundartdichterin unter: www.lachdenker.at

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.