Diese Nebenjobs bringen Ihnen richtig viel Geld

Allgemein: Wer feststellt, dass die monatlichen Einnahmen zu gering ausfallen, der kann sich entweder um einen neuen Arbeitgeber bemühen oder, sofern es die Zeit zulässt, sich um einen Nebenjob kümmern.

Heutzutage muss man nämlich nicht mehr am Wochenende in den Supermarkt und Regale mit Lebensmitteln befüllen, sondern kann auch in den eigenen vier Wänden Geld verdienen. Das Internet hat es möglich gemacht.

Die Tätigkeit des Spiele- und App-Testers

Als Tester für Spiele, Webseiten wie auch Apps ist es möglich, dass das Hobby zum (Neben)beruf wird. Zu beachten ist, dass man hier nicht nur einen relativ attraktiven Verdienst erzielen kann, sondern unter anderem auch die neuesten Spiele wie Apps zuerst präsentiert bekommt und somit noch die Chance hat, tatsächlich an der Entwicklung teilhaben zu können. Denn der Bericht, der über die App oder das Spiel erstellt wird, hat sehr wohl einen Einfluss auf die weitere Vorgehensweise. Man greift somit aktiv in das Geschehen ein.

Wichtig ist, dass man sich hier geradlinig an die Aufgaben hält. Was ist dem Auftraggeber wichtig? Geht es um die Benutzeroberfläche, um die Fehlersuche, um etwaige Schwächen oder einfach nur um die Frage, wie man das Spiel oder die App findet? Je nach Umfang gestaltet sich natürlich der Verdienst.

Internetseiten müssen auch mit Texten befüllt werden

Videos, Podcasts und Bilder sind zwar die beliebtesten Medien im Internet, doch am Ende dominieren noch immer die Texte. Ob im Online-Shop, auf den Webseiten selbst oder auch in sozialen Medien: Texte gehören mit Abstand zu den wichtigsten Informationsmedien und haben auch einen Einfluss darauf, auf welchem Platz die Homepage im Ranking der Suchmaschinen gelistet wird.

Aufgrund der Tatsache, dass gute, informative wie auch themenrelevante Texte aber nicht automatisch entstehen, werden immer wieder Texter gesucht. Wichtig ist, dass die Texte lesenswert sind - das heißt, es soll ganz klar erkennbar sein, dass die Berichte für Menschen und nicht für das Google-Ranking geschaffen wurden.

Wer als Texter tätig ist, der kann sich durchaus ein zweites finanzielles Standbein aufbauen. Mit entsprechenden Auftraggebern und der notwendigen Zeit ist es möglich, hier durchaus einen lukrativen Verdienst zu erzielen; bei entsprechender Auftragslage kann die Tätigkeit sogar als Hauptberuf ausgeübt werden.

Vom Nebenjob zur Haupteinnahmequelle

Wer die Programmiersprachen JavaScript oder PHP beherrscht und gerne Programme entwirft, der kann sein Hobby durchaus zum Beruf machen. So kann man etwa für Dritte WordPress-Plugins oder auch Erweiterungen für Shop-Systeme programmieren. Verfügt man dann noch über Kenntnisse in HTML, so kann man auch als Theme-Entwickler auf sich aufmerksam machen.

Auch als Programmierer kann man durchaus ein nicht zu unterschätzendes Einkommen generieren. Vor allem dann, wenn man sauber und schnell arbeitet und mit fehlerfreien Programmen überzeugt, ist es mitunter möglich, die Tätigkeit auch hauptberuflich ausüben zu können.

Kann man mit Kryptowährungen Geld verdienen?

Natürlich kann man auch als Trader ein Nebeneinkommen aufbauen. Wer sich beispielsweise mit Bitcoin Era auseinandersetzt, weil man ein Fan der Kryptowährung Bitcoin ist, so wird man relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass man hier durchaus hohe Gewinne einfahren kann. Jedoch darf man nicht außer Acht lassen, dass die Tätigkeit als Trader auch Gefahren mit sich bringt.

Entwickelt sich der Markt nicht so wie gewünscht, so sind Verluste vorprogrammiert - vor allem auch dann, wenn man auf risikoreduzierende Instrumente verzichtet. Besonders dann, wenn es um den Kryptomarkt geht, ist Vorsicht geboten. Denn der Markt ist derart volatil, sodass auch vielversprechende Prognosen mit äußerster Vorsicht genossen werden sollten.

Auch mit einem Blog lässt sich ein Einkommen erzielen

Wer sich für ein zu monetisierendes Thema interessiert und zudem noch bereit ist, sich mit Suchmaschinenoptimierung, Affiliate- wie Online-Marketing sowie Social Media und WordPress wie Keyword-Recherche zu befassen, wird mitunter einen wunderbaren Blog ins Leben rufen können, der richtig viel Geld bringen kann.

Wichtig ist, dass man sich als sogenannter Blogger relativ schnell entscheidet, welche Zielgruppe angesprochen werden soll. Zudem ist es wichtig, die Zielgruppe mit qualitativ hochwertigem Content zu versorgen - und das in regelmäßigen Abständen, sodass nicht das Interesse verloren geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Skifliegen Kulm 2020

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.