Lukas Mandl besucht online die HAK

Lukas Mandl besucht online die HAK Foto HAK
Liezen: Auf Einladung der Bundes-Handelsakademie, die einen Europatag veranstaltete, war EU-Abgeordneter Lukas Mandl im virtuellen Klassenzimmer zu Gast.

Zugeschaltet aus Brüssel sprach der Arbeitsmarkt- und Sicherheitssprecher der ÖVP im Europaparlament mit mehr als 50 Schülerinnen und Schülern über die Aufgaben eines Abgeordneten im Europaparlament und aktuelle Herausforderungen.

Zu den seitens der Schule für das Gespräch vorbereiteten Themen gehörten der Westbalkan, der Innen-Ausschuss sowie der Außenpolitik-Ausschuss im Europa-Parlament. „Es geht immer um ein gutes Miteinander. Meinungsvielfalt ist wichtig. Spaltungen der Gesellschaft sind gefährlich“, erklärte Mandl und betonte: „Darum arbeite ich besonders gern parteienübergreifend.“

Der EU-Abgeordnete bedankte sich für das Interesse seitens der Schülerinnen und Schüler und erwähnte: „Es gehört zu den schönsten Aufgaben der parlamentarischen Arbeit, mit jungen Menschen zu diskutieren und ihre Inputs zu bekommen.“ Mandl, selbst Absolvent einer Handelsakademie, zeigte sich außerdem sehr überzeugt vom großen Wert einer HAK-Ausbildung.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.