Enten, Hasen und Co auf die Bühne

  • verfasst von Ingrid Kamerberger
  • Kulturelles
Admont: Einladung zur Kleintierausstellung in der Stiftgärtnerei

Hühner sind mehr als nur Fleisch bzw. Eierlieferant. Sie können Farben sehr gut erkennen und unterscheiden, und sie haben menschenähnliche Träume in der Nacht. Hühner haben eine ähnlich hohe Intelligenz wie Säugetiere, verfügen über eine Vielzahl an Lauten zur Kommunikation, und die Mutterhennen sprechen mit ihren ungeborenen Kindern.

Werbung

Ebenso verfügen sie über ein ausgeprägtes Sozialverhalten mit Strukturen. Hühner spüren genau wie Menschen Leid und Schmerz, und sie empfingen füreinander Empathie und ändern ihr Verhalten. Sie tricksen sich aber auch gegenseitig für mehr Futter aus.

Es geht aber bei Weitem nicht nur um Hühner, denn sie sind hier nur ein Beispiel. Wenn man sich ein Tier anschafft, sollte man sich immer im Vorhinein über Haltung, Fütterung und Pflege informieren. Für unsere kleinen pelzigen Freunde ist eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sehr wichtig, und sie freuen sich sehr darüber, ob Meerschweinchen oder Hase.

Haben Sie Lust, mehr über artgerechte Haltung von Kleintieren zu erfahren und gleichzeitig besondere, seltene Rassen kennenzulernen?
Sind Sie auf der Suche nach einem Hausmittel zur Vorbeugung von Milben im Stall oder überlegen Sie, Angora Hasen zu züchten und Ihre eigene Wolle zu produzieren?

In der Stiftgärtnerei Admont haben Sie am Samstag, dem 24. September von 09:00 –18:00 Uhr, und am Sonntag, dem 25. September von 09:00 – 16:00 Uhr, die Gelegenheit, jede Menge besonderer Züchtungen zu bestaunen und sich Tipps von erfahrenen Züchtern des Kleintierzuchtvereins ST17 zu holen. Ein großartiges Wochenende für Tierfreunde jeden Alters mit stimmungsvoller Atmosphäre rund ums Tier wartet auf Sie.

Es wird auch eine Tombola veranstaltet, wobei jedes Los gewinnt! Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt!

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.