0°C

Liezen

Klar

Feuchtigkeit: 84%

  • 26 Sep 2018 13°C -2°C
  • 27 Sep 2018 18°C 3°C

Generalversammlung mit Ehrung des ÖAV

Generalversammlung mit Ehrung des ÖAV Foto: Walter
Stainach: Im Rahmen der 98. Generalversammlung der Alpenvereinssektion Stainach-Pürgg, die im Gasthof Zeiriger abgehalten wurde, fand auch die Ehrung verdienter langjähriger Mitglieder statt.

Obmann DI Martin Fritz begrüßte hiezu neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern Bürgermeister Roland Raninger, Ehrenmitglied Traude Reichl, von der Berg- und Naturwacht Renate Stadler und Gerald Kurz, der die Versammlung musikalisch umrahmte. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Helene Zeiringer, Dieter Heiden und Helmut Burisch folgte der Bericht des Obmannes über die Tätigkeiten des abgelaufenen Vereinsjahres.

Aus seinem Bericht ging hervor, dass der Sektion 682 Mitglieder und 14 Tourenführer mit laufender Weiterbildung angehören. Besondere Höhepunkte im abgelaufenen Vereinsjahr waren neben den vielen Berg- und Schitouren - Highlight Ötztal mit Tourenwart Fred Pöllinger -, der von über 1000 Besuchern abgehaltene Glöcklerlauf mit einigen neuen Kappen, der Ausflug nach Graz und die Ausstattung der Markierer, Tourenführer und Glöckler mit funktionstüchtigen Jacken mit dem AV-Logo. Weiters wies Martin Fritz auf die neuen Bestimmungen der Datenschutzverordnung hin.

Für 2018 ist auch noch die Pflasterung des Gastgartens der Spechtenseehütte geplant. Der diesjährige Ausflug wird am 6. Oktober auf die Burg Strechau führen. Aus dem vorgestellten Sommer- und Herbstprogramm ging hervor, dass wieder viele geführte, interessante Berg- Kletter- und Radtouren sowie Wanderungen geplant sind.
Für November 2018 ist ein Kinderklettern in der Kletterbox Bad Mitterndorf mit Gerti Fuchs vorgesehen.

Der rührige Obmann dankte für die umfassenden Förderungen vom Landes- und Bundesverband, der Gemeinde Stainach für die laufenden Unterstützungen, dem Hüttenwirt Herbert Binderberger und seinem gesamten Team für die gute Zusammenarbeit.

Wegreferent Manfred Fößner dankte den Grundeigentümern und berichtete, dass für die Instandhaltung des Wegnetzes – 120 km -, den Austausch der Tafeln und für Markierungen 280 Stunden aufgewendet wurden. Fred Pöllinger lockerte die Veranstaltung mit wunderschönen, interessanten Fotos mit Erläuterungen über die durchgeführten Touren auf.

Im Rahmen dieser Generalversammlung wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt und mit Ehrennadeln ausgezeichnet.

Für 25 Jahre: Astrid Goldgruber, Markus Pichler, Maria Royer;
Für 40 Jahre: Gerhard Fritz, Hans Greimel;
Für 50 Jahre: Heinz Altenburger, Peter Reichl, Maria Grete Uray
Für 60 Jahre: Brigitte Chytil, Heide Mörisch, Karl Oßberger, Hans Stücklschweiger;
Für 75 Jahre: Fritz Pichler

Abschließend dankte Bürgermeister Roland Raninger in den Grußworten für die hervorragend geleistete Arbeit.

 

Bericht von Gertraud Walter

 

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.