Ein Kirtag mit ganz besonderem Ambiente

Aigen: Der Lindenkirtag von Schloss Pichlarn zählt ebenso wie die Klostermarkttage von Admont zu den besonderen Veranstaltungen im mittleren Ennstal.

Wo sonst mischen sich Kirtagstreiben, Kultur und Kulinarik auf so harmonische Weise zusammen.

Am Sonntag den 18. August von 10.oo Uhr bis 19.oo Uhr findet im Schlosspark von Pichlarn bereits zum siebenten Mal der Lindenkirtag statt.

Es ist auch nicht alltäglich, dass ein Kirtag mit einer Feldmesse beginnt. Auf Schloss Pichlarn hat das Tradition und diese wird der Herr Pfarrer auch heuer wieder zelebrieren.

Mit dem anschließenden Bieranstich ist der Lindenkirtag eröffnet.
Aussteller aus der Region bieten Handwerksprodukte unterschiedlicher Art an.
Die Musikkapelle Aigen, sowie die Singgruppe „Aignklong“ werden die musikalische Umrahmung übernehmen und für Stimmung sorgen.
Dass dabei Speis und Trank nicht fehlen werden, ist ebenso traditionell wie selbstverständlich, wie eine Hüpfburg für die Kinder.

Das Schöne und Besondere bei diesem Fest ist, dass die Gäste nicht nur kulinarisch und akustisch verwöhnt werden.
Besucher bekommen die besondere Möglichkeit, im Rahmen einer Hausführung das Schloss kennen zu lernen und bei dieser Besichtigung einen Blick hinter die Kulissen und die Technik, sowie auf den Golfplatz dieses schönen Anwesens zu werfen.

Und das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Der Lindenkirtag findet bei jedem Wetter statt!

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.