mit Gabel Bargeld "gefischt"

Bargeld aus Handkasse „gefischt" Liezen – Ein 32-jähriger fischte mit einer Essgabel 550 Euro Bargeld aus der Handkasse.

Er konnte nun ausgeforscht werden.


Von Anfang Jänner bis 23.01.2011 wurden aus der Handkasse eines Clublokals 550 Euro Bargeld gestohlen, worauf der Kassier des Vereines die Anzeige erstattete.

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Beamte der Kriminaldienstgruppe Liezen einen 32-jährigen Obersteirer, der Mitglied dieses Vereins war, als Verdächtigen ausforschen.

Bei den Einvernahmen gestand der 32-jährige, dass er dreimal mit Hilfe einer Essgabel Bargeld aus der Handkasse gefischt habe. Als Motiv gab er finanzielle Schwierigkeiten an. Nach Abschluss der Ermittlungen wird er wegen gewerbsmäßigen Diebstahls auf freiem Fuß angezeigt.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.