Lawinenabgang in Hieflau

Landl: Sonntagvormittag, 10. Februar 2019, kam es in der Ortschaft Hieflau, Gemeinde Landl, zu einem Lawinenabgang.

Laut derzeitigem Informationsstand wurden drei Personen verschüttet, welche bereits wieder befreit sind.

Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt, sie wurde mit dem Rettungshubschrauber C99 ins Krankenhaus verbracht.

Polizeibeamte des Bezirkspolizeikommandos Liezen, die Alpine Einsatzgruppe und die Bergrettung sowie ein Polizeihubschrauber sind derzeit vor Ort und mit den Ermittlungen beschäftigt.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.