PKW gegen Brücke auf der B138

  • verfasst von BI d.V. Sebastian Emmer
  • Aktuelles
PKW gegen Brücke auf der B138 Foto: FF Pyhrn / BM Missethon
Pyhrn: Am Donnerstag, dem 09. Mai 2019 wurde die Feuerwehr Pyhrn um 07:12 Uhr mittels Sirenenalarm und SMS-Benachrichtigung zu einem Verkehrsunfall auf der B138 Pyhrnpass Bundesstraße gerufen.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückte die ortszuständige Feuerwehr mit dem Rüstlöschfahrzeug und sieben Mann zum angegebenen Einsatzort Richtung Pyhrnpass aus.

Am Einsatzort eingetroffen, wurde durch den Einsatzleiter folgendes Lagebild vorgefunden: aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Fahrzeuglenkerin am Beginn eines Baustellenbereiches auf die bereits abgefräste Fahrbahnkante und steuerte den Pkw daraufhin gegen die Betoneinfassung einer Brücke.

Die Fahrerin konnte sich aus dem Pkw selbst befreien und wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom ebenfalls anwesenden Roten Kreuz versorgt. Da kein Austritt von Betriebsmitteln festgestellt werden konnte, beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehrkräfte auf die Sicherstellung eines mehrfachen Brandschutzes.

Rund eine Stunde nach der Alarmierung konnte die Feuerwehr Pyhrn wieder in ihr Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.