63 Jähriger bei Alpinunfall schwer verletzt

Altaussee:Ein 63-Jähriger verletzte sich Montagvormittag, 10. Juni 2019, bei einer Wanderung am Loser schwer.

Gegen 09.50 Uhr war der 63-Jährige mit zwei weiteren Personen am Loser-Plateau unterwegs.

Im Bereich des Augstsee brach er mit seinem rechten Fuß durch die noch vorhandene Altschneedecke, kippte nach vorne und verletzte sich schwer.

Seine Begleiter verständigten die Einsatzkräfte.

Die Besatzung eines Rettungshubschraubers rettete den Verletzten aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung und lieferte ihn in das Landeskrankenhaus Bad Aussee ein.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.