16-jähriger als Dieb ausgeforscht

Empfehlung 16-jähriger als Dieb ausgeforscht
Liezen – Beamte der Polizei Liezen konnten einen 16-jährigen als Gelddieb ausforschen.

Vergangene Woche wurden drei Teilnehmerinnen in der Pause aus den Schulungsräumen eines Schulungscenters kleinere Geldbeträge aus den Handtaschen bzw. aus den Geldtaschen gestohlen. Als sie dies bemerkten, erstatteten sie die Anzeige.

Nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der Kriminaldienstgruppe der Polizei Liezen, konnte ein 16-jähriger beschäftigungsloser Ungar, wohnhaft im Bezirk Liezen, ausgeforscht werden.

Bei seiner Einvernahme war er geständig und gab als Motiv Geldnot an. Weiters täuschte er gegenüber den Bestohlenen und der Polizei vor, ebenfalls bestohlen worden zu sein.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.