Brandschutztag in St. Martin am Grimming

Brandschutztag in St. Martin am Grimming Foto: VS St. Martin
Mit dem ohrenbetäubenden Signal des Feueralarms, ausgelöst von der Schulleiterin, begann vor wenigen Tagen um 7.45 Uhr, der Schultag für die Buben und Mädchen der zweiklassigen Volksschule.


Die Kinder nahmen sofort die eintrainierten Positionen ein, und marschierten geordnet in Zweierreihe zum Schulausgang. Nachdem sich alle 48 Schüler*innen und Pädagoginnen in Sicherheit am Schulhof eingefunden hatten, ging es gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens in den Turnsaal. HBI Christoph Auzinger erklärte dort den Ablauf des Brandschutztages und die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und gingen zu den Stationen im und um den Schulhof.

An drei Standorten konnten die interessierten Buben und Mädchen ihr Wissen rund um Brandverhütung und Brandbekämpfung vertiefen, lernten den Umgang mit dem Feuerlöscher, bedienten unter fachkundiger Aufsicht die Bergeschere und den Spreitzer und versuchten in Teamarbeit mittels Bergeseilzug einander in die Luft zu heben.

Natürlich durfte auch jede*r mit dem Hochdruckrohr einen Löschversuch starten. HBI Christoph Auzinger und die Kameraden der FF St. Martin am Grimming, HLM Kurt Auzinger, OFM Jonas Auzinger, OBI Georg Bretterebner, BM Friedrich Pichler und LM d.F Josef Schachner, sowie OBM d.F. Markus Zeiler von der FF Gröbming, erklärten den Schul- und Kindergartenkindern die Ausrüstungen und die Einsatzbereiche der verschiedenen Feuerwehrfahrzeuge.

Zum Abschluss wurde auf dem Sportplatz von Markus Zeiler und Georg Bretterebner noch eindrucksvoll vorgeführt, welche fatale Wirkung Wasser beim Löschen einer brennenden Fettpfanne hat. Ein herzliches Dankeschön von Seiten der Pädagoginnen an alle anwesenden Feuerwehrmänner der beiden Feuerwehren St. Martin am Grimming und Gröbming für diesen beeindruckenden und lehrreichen Brandschutztag.

Mit Sicherheit wurde bei einigen Buben und Mädchen der Volksschule und des Kindergartens das Interesse der freiwilligen Feuerwehr beizutreten geweckt und lebensnotwendige Verhaltensregeln im Falle eines Brandes verinnerlicht.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.