Ein Stern, der für große Hitze sorgt.

Empfehlung Heißer Hund BLO24 Heißer Hund
Die „Hundstage“ sind im Bezirk Liezen angekommen.

Verantwortlich für die Namensgebung ist das Sternbild Großer Hund der in Verbindung mit dem Fixstern Sirius ursprünglich nicht mit der Jahreszeit vom 23. Juli bis zum 23. August verbunden war. Vom Aufgang des Sternbildes Großer Hund bis zur Sichtbarkeit als Gesamteinheit vergehen 30 bis 31 Tage, woher sich deshalb die Bezeichnung Tage vom großen Hund (Hundstage) ableitet. (Quelle Wikipedia).

Was bedeutet das für uns? Heiß ist es, brennheiß und haben wir vor kurzem noch über Kälte und Regen gejammert, stöhnen jetzt die Menschen, vor allem die Arbeitenden, unter der brütenden Hitze. Fenster zu und verdunkeln unter Tags, ist ein probates Mittel gegen die Hitze, Fenster auf und Jalousien rauf sollte es am Abend heißen. Viel Trinken, ein schattiges Plätzchen und ab und an kaltes Wasser über die Innenseite der Handgelenke laufen lassen, sind wichtige Maßnahmen, um die Körpertemperatur abzusenken und den Kreislauf bei Laune zu halten.

Laut Wetterbericht soll es ab Mitte nächster Woche dann Abkühlung geben. Wenn es blöd hergeht, könnten die nächsten Tage die letzten schönen Sommertage sein. Darum nicht jammern, das Beste draus machen, das Wetter können wir ohnehin nicht ändern. Und eine positive Einstellung, hat schon manchen negativen Gedanken vertrieben.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.