Wir und Laura beim idyllischen Ententeich

  • verfasst von Rebecca Sedlmayr
  • Panoptikum
Wir und Laura beim idyllischen Ententeich Foto SHV Tieben
Trieben: Am Mittwoch, dem 18.09., fand die dritte demenzfreundliche Veranstaltung im Zuge der Aktionswoche der LEBENSLINIEN - Demenzberatung des Sozialhilfeverbandes Liezen in Trieben statt.

Auch an diesem Tag war das Wetter wunderschön und so konnte die große Spazierrunde beim Bezirksaltenpflegeheim Trieben gut gelaunt gestartet werden.

Dank der Hilfe des Hospizteams Liezen konnten auch sehr viele Damen und Herren im Rollstuhl mitfahren. Der Zwischenstopp beim idyllischen Ententeich wurde von allen Gästen und deren Familien sehr gerne für wunderschöne Erinnerungsfotos genutzt. „Das ist heute ein schöner Urlaub“, schwärmte ein Gast mit Tränen in den Augen.

Besonders beliebt war auch der begleitende Therapiehund „Laura“ mit ihrem Frauerl Christa Haider.

Weiter ging der Spaziergang zur alten Andreaskirche, wo mit Diakon Wolfgang Griesebner ein Gottesdienst mit allen Sinnen gefeiert wurde. Das aufgeführte Lesungsspiel machte den Gottesdienst lebendig und leichter verständlich.
Vielen Dank an Wolfgang Griesebner für die wunderschöne Gestaltung des Gottesdienstes.

Zum Abschluss kamen alle Gäste der Einladung im Freizeitheim Trieben nach und so wurde der Nachmittag bei Kaffee und köstlichen, selbstgebackenen Kuchen des Hospizteams Liezen genossen und fand erst gegen 17.30 Uhr seinen Ausklang.
Ein herzliches Dankeschön für die wertvolle Unterstützung des Hospizteams Liezen und der Stadtgemeinde Trieben.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.