Versicherungsschutz für den Urlaub zu Hause

Urlaub im zauberhaften Schloss Pichlarn Foto: Richard Schabetsberger Urlaub im zauberhaften Schloss Pichlarn
Nicht immer muss es eine Reise in die exotische Ferne sein, seinen Urlaub kann man auch wunderbar in Österreich verbringen.

Ob bei einem Wochenendtrip an den See, dem Wanderausflug in die Alpen oder einfach Urlaub zu Hause im eigenen Garten – gut versichert sollte man immer sein, um die Erholungszeit auch sorgenfrei genießen zu können. Doch welchen Versicherungsschutz benötigt man für einen Urlaub in der Heimat?
Bucht man eine Fernreise, ist für viele klar: Eine Reiseversicherung muss her! Doch wie sieht es aus, wenn man den Urlaub in der Heimat verbringt? Welche Versicherungen sind sinnvoll?

Im Gegensatz zur Fernreise ist für einen Heimurlaub keine Reisekrankenversicherung notwendig, da Sie mit der Sozialversicherung österreichweit im Krankheitsfall versichert sind.

Haben Sie eine private Unfallversicherung sind Sie immer auf der sicheren Seite – ganz egal, für welche Art von Urlaub Sie sich entscheiden – denn diese schützt Sie rund um die Uhr und deckt Ihre Unfälle sowie deren Folgen auch in der Freizeit und im Urlaub. Dabei leistet die Versicherung beispielsweise im Falle von Sportverletzungen oder übernimmt je nach gewähltem Leistungsumfang die Bergungskosten, sollten Sie im Wanderurlaub in Not geraten. Aber eine private Unfallversicherung lohnt sich nicht nur im Hinblick auf den Heimaturlaub, denn sie gilt in der Regel sogar weltweit – und kostet Ihnen dabei meist nicht mehr als ein Zeitungsabonnement.

Warum eine private Unfallversicherung so wichtig ist? Der Schutz der staatlichen Unfallversicherung erstreckt sich lediglich auf Unfälle, die im direkten Zusammenhang mit der beruflichen oder schulischen Tätigkeit stehen, wie etwa Unfälle auf dem Weg zur Arbeitsstätte. Unfälle, die sich generell in der Freizeit und auch in den eigenen vier Wänden ereignen, sind nicht gedeckt! Dabei betrifft dies den überwiegenden Teil, nämlich derzeit etwa 600.000 der jährlich rund 800.000 Unfälle österreichweit.

Passiert ein Unfall in Ihrem Zuhause oder im Heimaturlaub in Österreich, haben Sie zwar ein Recht auf medizinische Erstversorgung aus der gesetzlichen Krankenversicherung, bleiben jedoch auf weiteren Unfallkosten wie notwendigen Therapien, Pflegehilfen oder gar notwendigen Umbauten am eigenen Zuhause sitzen. Eine private Unfallversicherung schafft hier Abhilfe.

Lohnen kann sich auch eine Reisestorno- und Reiseabbruchsversicherung, denn ohne eine solche kann von einem bestehenden Vertrag in der Regel nur dann zurückgetreten werden, wenn eine Gefahr durch höhere Gewalt eintritt, wie zum Beispiel politische Unruhen oder Naturkatastrophen. Die eigene Krankheit oder persönliche Unglücksfälle berechtigen gesetzlich ohne Storno- und Rücktrittsschutz nicht zur kostenfreien Stornierung oder frühzeitigem Abbruch der Reise.

Auch eine Reisegepäcksversicherung lohnt nicht nur bei Flugreisen: Diese schützt Ihr Hab und Gut auch bei Auto-, Bus- und Zugreisen und ersetzt Kosten für beschädigtes oder verlorengegangenes Gepäck. Versichert sind dabei unter anderem verschiedene Formen des Diebstahls, Einbruchdiebstahls in die Ferienunterkunft und Raub. Damit bietet die Gepäcksversicherung eine sinnvolle Ergänzung zur Haushaltsversicherung, die im Zuge der Außenversicherung Ihren Hausrat auch im Urlaub gegen Einbruch in Ihre Unterkunft und Raub versichert.

Sie reisen gerne im In- und Ausland, unternehmen Wochenendausflüge, manchmal auch spontan? Dann sollten Sie sich zu einer Jahresreiseversicherung beraten lassen. Eine solche Versicherung bietet Ihnen einen Rundumschutz für sämtliche Reisen in den nächsten 12 Monaten – sowohl im Inland als auch im Ausland. Meist wird für einen Wochenendausflug keine Reiseversicherung abgeschlossen, passieren kann jedoch immer etwas. Mit einer Jahresreiseversicherung sind Sie immer geschützt, ohne sich vor jeder Reise Gedanken um Ihren Versicherungsschutz machen zu müssen. So können Sie Ihren optimalen Versicherungsschutz einmalig zusammenstellen und die Ausflüge und Urlaube für das nächste Jahr sorgenfrei genießen. Dabei ist eine Jahresreiseversicherung nicht nur für Vielreisende geeignet: Je nach gebuchter Reise kann sich eine Jahresreiseversicherung preislich schon ab einer einzigen Reise auszahlen.

Ihr EFM Versicherungsmakler Irdning/Admont berät Sie gerne im Detail, welcher Versicherungsschutz für Ihre individuelle Situation ideal ist.

 

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 14:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt
EFM Irdning-Admont
Trautenfelserstraße 13, 8952 Irdning
Tel: 03682 22752
Fax: 03682 227523
Email: irdning(at)efm.at

EFM Admont-Irdning
Hall 299, 8911 Admont
Tel: 03613 20022
Fax: 03613 200223
Email: admont(at)efm.at

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.