50. Wunschkonzert im Kulturhaus

Empfehlung 50. Wunschkonzert im Kulturhaus
Zum traditionellen Termin am 8. Dezember fand heuer bereits das 50. Weihnachtswunschkonzert des Musikvereins Liezen im großen Saal des Kulturhauses in Liezen statt.

Mit „Klingendes Land“ von Sepp Tanzer wurde der Konzertabend durch die Stadtmusikkapelle Liezen unter ihrem Dirigenten Kpm. David Luidold MA eröffnet. Der Nachfolger Sepp Tanzers als Kapellmeister der weltberühmten Stadtkapelle Wilten aus Innsbruck, Michael Stern, komponierte den Marsch „Mein Tirol“, der, neben Polkaklängen und dem Trompetensolo „Die Post im Walde“ (Solist Hans Lasser) den ersten Teil des Konzertabends ausfüllte. Abwechslungsreiche Klänge auf musikalisch höchstem Niveau garantieren auch die Gäste des Musikvereins, das Posaunenensemble der Kunstuniversität unter der Leitung von Univ.-Prof. Thomas Eibinger. Der Nachwuchs im Jugendorchester präsentierte sich dem Publikum wieder mit viel Schwung. Moderne Blasmusikklänge erklangen im zweiten Teil des Konzertabends und weihnachtliche Klänge schlossen traditionell das Weihnachtswunschkonzert.

Durch das Programm führte Sprecher: Ernst Zwanzleitner. Die zahlreich anwesenden Gäste, allen voran Altbürgermeister Heinrich Ruff flankiert von Bürgermeister Rudolf Hakel, genossen sichtlich die Darbietung und lauschten andachtsvoll den Klängen. Das Konzert fand in gemütlicher vorweihnachtlicher Atomsphäre statt.

zu den Bildern

 

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.