10. Singen und Musizieren auf der Oberkogleralm

  • verfasst von Gertraud Walter
  • Leute
10. Singen und Musizieren auf der Oberkogleralm Foto: Gertraud Walter
Wörschachberg: Viele Musikanten, unter ihnen auch Bürgermeister Franz Lemmerer, Sänger und Gäste trafen sich kürzlich auf der Oberkogleralm, um im Rahmen eines geselligen Beisammenseins zu singen und zu musizieren.


Bereits zehnmal fand dieser gemütliche Abend mit musikalischer Umrahmung, bei dem besonderer Wert auf die Erhaltung des Liedgutes gelegt wird, statt.

Erwähnenswert ist, dass sich auch junge Musiker daran beteiligten. So erhielten die jungen Teilnehmer Tamara Leitner und Theresa Grünwald, sowie der ehemalige Schüler Benedikt Hofer, die auf der „Steirischen“ im Beisein ihres Musiklehrers Reinhard Freidl aufspielten, besonderen Applaus.

Nicht nur, dass sich den Besuchern bei schönem Wetter ein herrlicher Ausblick über das Ennstal bot, konnten auch noch schmackhafte, heimische Spezialitäten – wie u. a. Roggerne Krapfen, Fleischkrapfen, Kasnocken und köstliche Mehlspeisen von den Hausherren Christa und Hubert Leitner genossen werden.

Die Sänger und Musikanten freuen sich bereits auf das nächste Treffen am 12. September bei der Jausenstation auf der Oberkogleralm.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.