Polizei fahndet mit Phantombild

Polizei fahndet mit Phantombild nach Täter.

Graz/Bezirk St. Leonhard - Ein unbekannter Täter, der sich als Telekommitarbeiter ausgab, bestahl Donnerstagmittag, 05. Jänner 2012, eine 92-jährige Pensionistin.

Gegen 11:00 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter, der sich als Telekommitarbeiter ausgab, Zutritt zur Wohnung einer 92-jährigen Pensionistin. In der Folge gelang es dem Täter die betagte Frau abzulenken und stahl aus einer Küchenlade eine Geldtasche mit 750 Euro. Vom unbekannten Täter liegt nun ein Phantombild vor:

Der Täter wurde von der Pensionistin wie folgt beschrieben: Mann, 55 bis 60 Jahr alt, 175 cm groß, schlank, ovale Gesichtsform mit spitzem Kinn, struppige kurze graumelierte Haare, faltiges Gesicht und sprach steirischen Dialekt. Der Unbekannte trug eine schwarze Tasche bei sich.

Personen, die Hinweise auf die abgebildete Person geben können, werden ersucht, sich beim Journaldienst des Landeskriminalamtes Steiermark unter der Telefonnummer 059/133/60-3333 zu melden.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.