Fahndung nach Haarschneider

Der Haarschneider könnte sich auch im Bezirk Liezen aufhalten.

Nach der letzten Attacke des 'Haarabschneiders´ am 16.04.2012, gegen 16.00 Uhr an ein kleines Mädchen in Feldbach wurden von Beamten des Landeskriminalamtes für Steiermark und der Polizeiinspektion Feldbach umfangreiche Ermittlungen geführt.
Aufgrund von neuerlichen Zeugenangaben konnte ein Phantombild des bislang noch unbekannten Täters angefertigt werden, welches einem bereits veröffentlichten Phantombild gleicht.

Personenbeschreibung des Täters: ca. 30- 35 Jahre alt, ca. 175- 180 cm groß, eher korpulente Statur (Bierbauch), Stirnglatze, seitlich kurze dunkle Haare,
Bartträger, spricht vermutlich steirischen Dialekt;

Bekleidung zum Tatzeitpunkt:
grauer Kapuzensweater mit vorne geöffnetem Reißverschluss, darunter ein graues T-Shirt mit Rundkragen, dunkle Jeans.

Hinweise betreffend dem Phantombildes mögen an das Landeskriminalamt für Steiermark 059133 60 3333 oder die Polizei Feldbach 059133 6120 mitgeteilt werden. 

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.