Öffentliche Fahndung nach Einbrecher

Phantombild Einbruch Polizei Bad Mitterndorf Phantombild Einbruch Polizei Bad Mitterndorf
Mittwochnachmittag, 13. Juni 2012, brach ein unbekannter Täter in eine Buchhandlung in Bad Mitterdorf ein.
Nach Angaben einer Zeugin wurde ein Phantombild erstellt. 

Gegen 13:30 Uhr schlug in Bad Mitterndorf ein unbekannter Täter an der Hinterseite der Buchhandlung ein Fenster ein, nachdem er zuvor an einer Seitentür gescheitert war. Bei der Durchsuchung des Büros erbeutete er etwa 14.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Der unbekannte Täter verließ das Gebäude durch das Hinterfenster und flüchtete zu Fuß in Richtung Ortszentrum. Dabei wurde er von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei verständigte.

Nach Aussagen der Zeugin wurde nun ein Phantombild des unbekannten Täters angefertigt.

Mann, etwa 180 – 185 cm groß, mittelstark, rundliches Gesicht, trug einen hellgrauen Kapuzensweater.

 

Hinweise erbeten an die Polizei Bad Mitterndorf unter der Tel. Nr.: 059/133/6352.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.