Fahndung nach Raubüberfall

Empfehlung Täter Detailaufnahme Täter Detailaufnahme
Öffentliche Fahndung nach Raubüberfall auf Kellnerin

Weiz – In der Nacht auf Montag, 18. März 2013, überfiel ein Unbekannter die Kellnerin eines Wettcafes in der Birkfelder Straße. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Veröffentlichung der beigefügten Lichtbilder an.

Um 03.05 Uhr betrat ein vollständig maskierter Mann das Wettcafe über den Hintereingang. Im Lokal befanden sich keine Gäste und die 23-jährige Kellnerin hielt sich gerade in der Toilette auf. Der Unbekannte ging hinter den Wettschalter und versuchte, die Kassenlade zu öffnen, doch war diese versperrt.

Der Unbekannte verließ das Lokal wieder und kam nach etwa einer Minute zurück. Zu diesem Zeitpunkt reinigte die Kellnerin gerade den Automatenspielraum. Der Täter ging mit drohend erhobener rechter Faust auf die Kellnerin zu und drückte sie in der Folge zu Boden, wo er sie fixierte. Er schrie sie mit unbekanntem ausländischem Akzent an, zerrte sie hoch und drängte sie zum Kassenschalter, wo er sie zwang, die Kassenlade aufzusperren. Dann bediente sich der Mann daraus und entnahm einen geringen Bargeldbetrag, bevor er über den Hintereingang in unbekannte Richtung flüchtete.

Die Kellnerin erlitt leichte Verletzungen und einen Schock.

Personsbeschreibung des unbewaffneten Täters:

Mann, weiße Hautfarbe, vermutlich Ausländer, etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 170 bis 180 Zentimeter groß, sportliche Statur, sprach mit unbekanntem ausländischem Akzent und roch aus dem Mund stark nach Alkohol.

Bekleidung: rote Trainingsjacke oder roter Trainingspullover mit schwarzen Einsätzen im Brust- bzw. Schulterbereich und mit weißer waagrechter Aufschrift "LEGEA" im rechten Brust- sowie im Nackenbereich und weiße senkrechte Aufschrift "LEGEA" im Bereich des linken Oberarmes, schwarze Trainingshose mit weißer, waagrechter Aufschrift "LEGEA" im Bereich des rechten Oberschenkels und weißer, senkrechter Aufschrift "LEGEA" im Bereich des linken Oberschenkels, dunkle Schuhe.

Maskierung: graue Wollhaube mit zwei Sehschlitzen.

Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Veröffentlichung der beigefügten Lichtbilder in den Medien des Bundeslandes Steiermark an.

Um Veröffentlichung der angefügten Lichtbilder wird ersucht.

Zweckdienliche Hinweise an: Landeskriminalamt Journaldienst, Tel. 059133/60-3333.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.