Kollision zwischen Pkw und Moped

Ketten, Bezirk Liezen.

– Beim Zusammenstoß eines Pkws mit einem Kleinkraftrad Freitagabend, 19. Mai 2017, wurden der Mopedlenker und seine Beifahrerin verletzt. Ein Alkotest mit dem Pkw-Lenker verlief positiv.

Gegen 21:00 Uhr fuhr ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Liezen mit seinem Kleinkraftrad (Mofa) auf der Wörschacherstraße (L742) aus Richtung Wörschach kommend in Richtung Aigen. Am Suzius saß eine 14-Jährige aus dem Bezirk Liezen.

Unmittelbar nach der Ennsbrücke wollte der Schüler nach links in eine Gemeindestraße abbiegen. Laut Angaben des Mopedfahrers dürfte sein linker hinterer Blinker defekt gewesen sein. Im selben Moment wurde er von einem Pkw, gelenkt von einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Liezen, überholt. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Mopedlenker in eine angrenzende Wiese geschleudert und leicht verletzt wurde. Seine Beifahrerin prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkws und wurde dabei verletzt (Gehirnerschütterung, Prellungen). Sie wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schladming eingeliefert. Ein mit dem Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest ergab eine erhebliche Alkoholisierung.

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.