0°C

Liezen

Klar

Feuchtigkeit: 84%

  • 26 Sep 2018 13°C -2°C
  • 27 Sep 2018 18°C 3°C

Fahrer bei Rallye in Admont getötet

Weng im Gesäuse, Während einer Oldtimer-Rallye kam ein Teilnehmer von der Strecke ab und kollidierte mit einem Baum. Der 64-Jährige wurde getötet, seine 53-jährige Beifahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 14:53 Uhr fuhr der 64-jährigeTeilnehmer einer Rallyeveranstaltung aus dem Bezirk Kitzbühel in Tirol auf der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Strecke im Gemeindegebiet von Admont von der Lauferbauerbrücke kommend in Richtung Ortszentrum Weng. In einer langgezogenen Rechtskurve der leicht bergaufführenden Rennstrecke verlor er die Herrschaft über seinen PKW. Der 64-Jährige kam mit seinem Fahrzeug linksseitig von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Der Lenker verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Kopfverletzungen. Die 53-jährige Ehefrau, die als Beifahrerin im Fahrzeug war, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 14 in das Landeskrankenhaus Graz geflogen.

Am Rettungseinsatz waren die Notärzte des Veranstalters, die Freiwillige Feuerwehren Admont und Weng sowie örtliche Rettungsdienste beteiligt.

Die Veranstaltung wurde nach dem Verkehrsunfall abgebrochen.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.