Nebengebäude, Lagerplatz und Garage in Vollbrand

Landl: Montagnachmittag, 12. November 2018, kam es bei einem Nebengebäude eines Mehrparteienhauses zu einem Brand.

Gegen 13.55 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Landl zu einem Brand beordert. Beim Eintreffen der Streife am Brandort stand das Nebengebäude, das als Lagerplatz und Garage benutzt wurde, bereits in Vollbrand.

Mitarbeiter des Roten Kreuzes evakuierten die angrenzenden Wohnhäuser und 42 Einsatzkräfte von vier Freiwilligen Feuerwehren (Kirchenlandl, Mooslandl, Großreifling und Oberreith) führten die Löscharbeiten durch. Gegen 16.00 Uhr wurde der Brand endgültig gelöscht.

Das Nebengebäude wurde durch den Brand zur Gänze zerstört, an den Fassaden des Mehrparteienhauses und eines Einfamilienhauses entstand ebenfalls Sachschaden. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unbekannt. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von den Spezialisten des Landeskriminalamtes übernommen.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.