Nicht nur am Red Bull Ring

  • verfasst von Gernot Leitner ÖRK
  • Aktuelles
Selzthal: Das Rote Kreuz war am Sonntag nicht nur in Spielberg im „Hitze“ – und Formel 1 Fan- Einsatz.

Auch abseits des Formel 1 Geschehens auf den Hauptverkehrsrouten, war zäher Verkehr und Stau angesagt.

Daher hat die ASFiNAG präventiv das Rote Kreuz Liezen ersucht, mit Mineral -und Trinkwasser entlang des Abschnittes der A9 Selzthal – Mautstelle Bosrucktunnel bereit zu stehen.

Im mehreren Kilometer langen Stillstand auf der A9 vor der Mautstelle Ardning/Bosrucktunnel, sorgte das Rote Kreuz der Bezirksstelle Liezen für „Flüssigkeitsnachschub“ der heimreisenden Fans, vorwiegend aus Holland und Deutschland.

Bei 37 Grad und mit 12 MitarbeiterInnen sowie vier Fahrzeuge der Rot Kreuz- Bezirksstelle Liezen stand man mit 3000 Flaschen Mineral und hunderten Litern Trinkwasser, sowie einem Rettungswagen für medizinische Zwischenfälle parat.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.