Hoher Sachschaden bei Fahrzeugbrand

Admont: Samstagnachmittag, 13. Juni 2020, ereignete sich ein Fahrzeugbrand. 

Gegen 15:00 Uhr bemerkte ein 32-jähriger Mann einen Brand auf der Ladefläche seines Transporters. Der Lenker brachte das Fahrzeug neben der Fahrbahn zum Stehen und versuchte das Feuer selbstständig zu löschen.

Dies gelang ihm nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Admont rückte mit neun Mann aus und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es entstand hoher Sachschaden.

Die Brandursache dürfte Austreten und Entzünden von Benzin auf der Ladefläche des Transporters gewesen sein. Verletzt wurde niemand.

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.