Brennender Baum nach Blitzschlag

  • verfasst von BM d.V. Robert Missethon
  • Aktuelles
Brennender Baum nach Blitzschlag Foto: FF Pyhrn
Liezen: Heute, 30.07.2020 wurde die FF Pyhrn um 08:57 Uhr mittels Sirenenalarm und SMS-Benachrichtigung zu einem brennenden Baum im Bereich des Hirschriedels alarmiert.

Vermutlich während des Unwetters am Dienstag schlug ein Blitz in den Baum ein. Heute wurde dies von einem Schwammerlsucher der unterhalb des Gipfels unterwegs war entdeckt. Dieser nahm anschließend Kontakt mit HBI Schmied auf, der schließlich die Alarmierung der FF Pyhrn mittels Sirene veranlasste. Die Anfahrt zum Einsatzort war nur über die Hinteregger-Alm möglich.

Die RLFA-Mannschaft begab sich direkt zum Brandort und die MTFA-Mannschaft holte bei der FF Aigen/Ennstal Löschrucksäcke, da es keine Möglichkeit gab, zum Brand direkt zuzufahren. Der Baum wurde schließlich gefällt und abgelöscht sowie die Umgebung mittels Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester abgesucht. Der Einsatz konnte schließlich um 13:00 Uhr beendet werden.

Eingesetzt war RLFA und MTFA Pyhrn mit 9 Mann

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.