Unterweger feiert überlegenen Sieg

Rottenmann: Am Samstag konnte Lisa Unterweger beim Continentalcup in Goms, SUI im Sprint voll überzeugen.

Nach überlegener Bestzeit in der Qualifikation konnte die Athletin des SK Rottenmann sowohl das Viertelfinale als auch das Finale klar für sich entscheiden. Im Finale zeigte Unterweger abermals ihre gute Form und konnte sich auch dort über einen Start-Ziel-Sieg mit großem Vorsprung freuen.

Bereits am vergangenen Wochenende konnte sie den Sprint beim FIS-Rennen in Santa Caterina, ITA gewinnen. Unterweger beweist damit, dass sich die harte Arbeit in der Vorbereitung gelohnt hat und sie bereit für den WC in Davos ist.

„Ich freue mich sehr über den Sieg im COC. Vor allem aber über den gelungenen Prolog, denn dieser ist im WC enorm wichtig. Ich konnte von dem Sieg in Italien viel Selbstvertrauen mitnehmen und befreit am Start stehen. Mit einem Lächeln geht‘s nun ab nach Davos, wo ich mich auf den Weltcup nächstes Wochenende vorbereite.“

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.