Gemeinsam sicher in Liezen

Stefan Wasmer, Sigrid Bacher, Angelika Platzer und Günter Wesner. Stefan Wasmer, Sigrid Bacher, Angelika Platzer und Günter Wesner.
Liezen: Eine Initiative des BMI Aktion Verkehrssicherheit für unsere Kleinsten


„Gemeinsam sicher in Liezen“ bedeutet aus Sicht der Stadt Liezen eine aktive Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei in Sicherheitsfragen. In diesem Zusammenhang wurde nun der Schwerpunkt auf die Verkehrssicherheit der Liezener Kinder gelegt und gemeinsam mit Kontrollinspektor Günter Wesner eine Reihe an Projekten zu diesem Thema initialisiert.

Dabei wurde unter anderem eine neue Verkehrserziehungsfläche am Areal des Eislaufplatzes im Süden der neuen Mittelschule errichtet. Diese soll Kinder spielerisch auf die Gefahren im Straßenverkehr vorbereiten und Raum für Übungseinheiten für die praktische Fahrradprüfung bieten. Seitens der Polizei für die Verkehrserziehung/Kinderpolizei/Fahrradprüfung zuständig ist Revierinspektorin Angelika Platzer, ausgebildete Beamtin für Verkehrserziehung und Kinderpolizei, mit Unterstützung von 3 weiteren Kollegen.

Weiters wurde durch das Jugendreferat der Stadtgemeinde Liezen in den Volksschulen Liezen und Weißenbach die Broschüre „Sicherer Schulweg“ des Kuratoriums für Verkehrssicherheit ausgegeben. Diese liefert entsprechende Inhalte, die in den Schulunterricht einfließen können. Von Seiten des Bildungsreferates wurden den Kindergartenkindern in Liezen und Weißenbach durch Bildungsreferent und ARBÖ-Liezen Obmann Adrian Zauner kostenlos Warnwesten zur Verfügung gestellt.

Mit dieser Reihe sollte die Sicherheit unserer Kleinsten Gemeindebürger in den Vordergrund gestellt werden.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.