-8°C

Liezen

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

  • 03 Jan 2019 -6°C -9°C
  • 04 Jan 2019 -3°C -10°C

Eine Lehre bei AKE hat Zukunft

Sebastian Seebacher und Dominik Lamprecht Foto: AKE Sebastian Seebacher und Dominik Lamprecht
Laut tönt es im medialen Blätterwald: Österreich hat zu wenig Facharbeiter!

Für junge Menschen ist es oft nicht leicht zu entscheiden, was er oder sie in Zukunft machen wollen. Was bringt mir mehr? Weiter lernen, also den akademischen Weg einschlagen, oder eine Lehre beginnen?

Aufgrund des derzeit herrschenden Facharbeitermangels wird in den Medien propagiert, dass eine Lehre zurzeit der bessere Weg zu einem sicheren Arbeitsplatz ist. Letztlich muss aber jeder für sich entscheiden, welcher Weg der richtige für ihn oder sie ist.

Zwei junge Männer haben sich vor einigen Jahren für eine Lehre bei AKE Ausseer Kälte- und Edelstahltechnik GmbH entschieden und vor Kurzem ihren Lehrabschluss gemacht.

„Die Firma AKE und die Familie Pilz gratulieren Sebastian Seebacher und Dominik Lamprecht zur, mit gutem Erfolg bestandenen Lehrabschlussprüfung für Metalltechnik, Metallbau und Blechtechnik.“

Wenn die Firma AKE stolz auf ihre ehemaligen Lehrlinge ist, ist das ein großer Schritt zur Zukunft als Facharbeiter bei einem Betrieb mit hohem Zukunftspotenzial.

Auch wir von BLO24 gratulieren sehr herzlich und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.