Ausgezeichnete Historiker Liezen und Selzthal

Die Kursleiter Josef Hasitschka und Martin Parth mit den Preisträgern Harald Hackl und Günter Bretterebner und Gernot Obersteiner, Obmann des Historischen Vereines für Steiermark. Foto Hasitschka Die Kursleiter Josef Hasitschka und Martin Parth mit den Preisträgern Harald Hackl und Günter Bretterebner und Gernot Obersteiner, Obmann des Historischen Vereines für Steiermark.
Selzthal: Die beliebten Herbstseminare aus Steiermärkischer Landeskunde an der VHS Liezen haben wieder zwei hervorragende Ennstaler Historiker hervorgebracht.


Harald Hackl aus Selzthal und Günter Bretterebner aus Aich haben sich der Prüfung zur Wartingermedaille gestellt und ausgezeichnet abgeschnitten.

Die beiden Seminarleiter Josef Hasitschka und Martin Parth wie auch Gernot Obersteiner, Obmann des preisstiftenden Historischen Vereines für Steiermark, freuen sich mit den beiden Preisträgern.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.