Startklar fürs Berufsleben trotz Corona

Die aktuellsten Informationen rund um Ausbildung und Beruf sowie Unterstützung bei der Lehrplatzsuche gibt es aus erster Hand von den  ExpertInnen des AMS Liezen.  v.l.n.r.: Mag. Gertrude Schachner, Karin Daum und Rudolf Petersmann Foto: AMS Die aktuellsten Informationen rund um Ausbildung und Beruf sowie Unterstützung bei der Lehrplatzsuche gibt es aus erster Hand von den ExpertInnen des AMS Liezen. v.l.n.r.: Mag. Gertrude Schachner, Karin Daum und Rudolf Petersmann
Bezirk Liezen: Mit dem Schulschluss stellt sich für viele Jugendliche und ihre Eltern die Frage nach dem Start ins Berufsleben.

Das Arbeitsmarktservice (AMS) Liezen steht mit seinem Berufsinfozentrum (BIZ) Jugendlichen und ihren Eltern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Berufswahl oder der Suche nach einer passenden Lehrstelle geht.

Mit der Vormerkung zur Lehrstellensuche zum Traumjob
Rund 290 Lehrberufe können derzeit in Österreich erlernt werden und viele Berufsbilder haben sich durch die Digitalisierung gewandelt und wurden modernisiert – da ist mit Sicherheit für jede Begabung, jedes Interesse etwas Passendes dabei. Das AMS unterstützt mit dem Berufsinfozentrum (BIZ) in Liezen an seinen drei Standorten in Liezen, Gröbming und Bad Aussee Jugendliche und Eltern dabei auf vielfältigem Wege bei der Suche nach einer Lehrstelle. „SchülerInnen, SchulabsolventInnen oder SchulabbrecherInnen können sich in den Geschäftsstellen des AMS im Bezirk als lehrstellensuchend anmelden. So bekommen sie laufend offene Lehrstellen zugeschickt“, informiert AMS Leiter Helge Röder. „Sollte noch unklar sein wo die beruflichen Interessen liegen, können bei einem Interessenstest die persönlichen Neigungen und Stärken herausgefunden werden und anschließend mit den ExpertInnen des BIZ die beruflichen Perspektiven analysiert werden“, so Röder. Mit dem Jugend- oder Karrierekompass stehen auf der AMS Website unter www.ams.at auch online Tools zur Unterstützung bei der Berufsorientierung zur Verfügung.

Vielfalt der Lehrberufe und breites Lehrstellenangebot
Das AMS gibt Tipps zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, Beratung über die Vielfalt der Lehrberufe, Information über Trends am Arbeitsmarkt sowie Karrieremöglichkeiten und hilft bei der Suche nach Alternativen, wenn es mit dem Traumjob nicht sofort klappen sollte.
Aktuell sind 232 Lehrstellen verteilt über viele Branchen beim AMS im Bezirk Liezen gemeldet. Mit einer Lehre stehen für die berufliche Zukunft alle Türen offen. „Mit dem Modell Lehre und Matura kann bereits während der Lehrzeit die Matura gemacht werden. Immer beliebter wird auch die Möglichkeit nach der Matura, oft mit einer verkürzten Lehrzeit, in das Berufsleben zu starten“, berichtet Röder über die aktuellen Trends und verschiedenen Karrieremöglichkeiten. Gerade jetzt zum Schulschluss bietet sich diese Möglichkeit auch speziell für MaturantInnen für einen Berufseinstieg in der Region an. „Einen guten Überblick zu den freien Lehrstellen bietet die AMS Job-App, die kostenfrei aufs Smartphone downgeloaded werden kann“, so Röder mit einem Tipp über den schnellsten Weg zum Lehrstellenangebot im Bezirk.

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.