11°C

Liezen

Regen

Feuchtigkeit: 87%

  • 24 Sep 2018 13°C 2°C
  • 25 Sep 2018 8°C 0°C

Liezener verzichtet auf 9.850.00 Euro

Liezener verzichtet auf 9.850.00 Euro Bild: BLO24
Liezen: Bernd Kaiser (BLO24.at) ließ zwei Mails vom Bundesministerium für Finanzen unbeantwortet.


Zwei E-Mails vom BMF trudelten an die letzten Tage auf dem Rechner von Bernd Kaiser in der Redaktion von BLO24 ein. In der ersten Nachricht wurde ihm eine Steuerrückzahlung von knapp 2.000.00 Euro avisiert in der zweiten Mail (die wir unten angeführt haben) war auf blauem Grund (dem Hintergrund von Finanzonline täuschend ähnlich) folgender Text zu lesen:

Steuerverwaltung
Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass bei unserem Versuch einer Rückzahlung auf das bei uns bekannte Konto von Ihnen fehlgeschlagen ist.
Bitte melden Sie sich bei Ihrem Steuerrückzahlungsportal an, um die Rückzahlung manuell abzuwickeln. Während des Prozesses können Sie die von Ihnen hinterlegten Kontoinformationen aktualisieren.

Zahlungsdatum: 30.Juni 2018
Rechnungsnummer: BMF/91H0091/AT412
Betrag: €9,850.00 EUR

HINWEIS: Diese E-Mail gilt as offizieller Abrechnungsbeleg dieser Rückzahlung.

Bernd Kaiser ist Geld grundsätzlich nicht abgeneigt, aber intelligent genug, um zu wissen, dass es sich bei dieser Mail um eine sogenannte „Phishing Mail“ handelt, mit der verbrecherische Gestalten Menschen Kontodaten entlocken oder Zugang zu ihrem Rechner erlangen wollen.
Das Bundesministerium für Finanzen würde NIEMALS so eine E-Mail verschicken.

Darum ACHTUNG liebe Leserinnen und Leser: Falls sich so eine Mail auf Ihrem Rechner finden sollte – sofort löschen und nicht auf den LINK klicken!

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.