Diebstähle in Altenmarkt geklärt

Altenmarkt bei Sankt Gallen: Ein 52-Jähriger steht im Verdacht, seit Dezember 2018 rund 300 hochwertige Fräsbohrer und Sonderwerkzeuge für die Autoindustrie gestohlen zu haben.

Die Höhe des Schadens dürfte einige zehntausend Euro betragen.

Werbung

Der 52-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land (OÖ) dürfte die Werkzeuge während seiner Arbeitsschicht in einem Industriebetrieb aus einem schwer einsehbaren Lagerraum gestohlen haben. Ein Teil des Diebesgutes konnte am 23. April 2019 bei einer Taschenkontrolle und im Spind des Arbeiters vorgefunden werden.

Der 52-Jährige gab an, das Werkzeug in seinem osteuropäischen Heimatland an bedürftige Bekannte verschenkt zu haben. Der Tatverdächtige wird auf freiem Fuß angezeigt.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.