4°C

Liezen

Bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

  • 21 Sep 2017 7°C 2°C
  • 22 Sep 2017 14°C 0°C

Christian Kalhs gewinnt die French Open

Christian Kalhs Christian Kalhs
Bad Aussee: Ausseer gewinnt die Internationale Soling Klasse der French Open in La Baule in Frankreich.

Der Soling ist ein sportliches Kielboot für eine Besatzung von maximal drei Personen, das bis zu den Spielen 2000 in Sydney bei den Olympischen Segelwettbewerben eingesetzt wurde.

Er ist eine bis heute international weit verbreitete Bootsklasse. Übrigens segeln fast ein Dutzend dieser Boote auch am Grundlsee unter der Flagge vom Steirischen Yachtclub Grundlsee.

Nach 7 Wettfahrten standen die Gewinner fest: Collins, Kahls und Membre gewinnen die French Open in La Baule, an der französischen Atlantikküste. Christian Kalhs, Ausseer und begeisterter Segler sowie Mitglied im Steirischen Yachtclub Grundlsee, war Midperson an Bord des Schiffes von Matias Collins (Team USA 853).

Die Professionalität von Christian Kalhs blieb auch anderen nicht verborgen, er wurde noch vor Ort als Bowman für 2018 engagiert. Christian ist übrigens der Bruder von Johann (Hansi) Kalhs, der 2012 Vize-Europameister in der Solingklasse und 2014 Österreichischer Vize-Staatsmeister wurde.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00 oder nutzen Sie unser Kontaktformular