Liegestütze für einen guten Zweck

Die Buffetmitarbeiter der Lebenshilfe Ennstal mit Lebenshilfe Obmann Michael Fasching BA (links) und einigen der sportlichen HAK-Professoren bei der Spendenübergabe Die Buffetmitarbeiter der Lebenshilfe Ennstal mit Lebenshilfe Obmann Michael Fasching BA (links) und einigen der sportlichen HAK-Professoren bei der Spendenübergabe
Sechs Professoren der BHAK/BHAS Liezen spendeten 200 sportliche Euro an die Schulbuffet-Mannschaft der Lebenshilfe Ennstal.


Ende November fand in der BHAK/BHAS Liezen der traditionelle „Tag der öffenen Tür“ statt. Zu einem Highlight dieser Veranstaltung hatte sich bereits im Vorfeld das Schätzspiel, die so genannte „Push-up-Challenge“, entwickelt.

Dabei ging es darum zu erraten, wie viele Liegestütze fünf sportliche Lehrer gemeinsam mit Direktor MMag. Wolfgang Lechner schaffen könnten. Die Teilnehmer hatten zugesagt, pro Liegestütz einen Euro an die Lebenshilfe Liezen zu spenden.

Am Ende wurde die stolze Zahl von 197 „Push-ups“ erreicht, und daher der Betrag von 200 Euro an die Buffet-Mannschaft der Lebenshilfe Ennstal im Bundesschulzentrum Liezen übergeben.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.